Im Stadthafen an der Müritz liegt Schnee auf einer Eisfläche, auf den anderen Flächen ist er bereits weggetaut.

Die Eisflächen sind oft noch nicht dick genug zum Schlittschuhlaufen.

Foto: Bernd Wüstneck/dpa (Symbolfoto)

Cuxland
Blaulicht

Sieverner See: Kinder bringen sich in Gefahr

10. Februar 2021 // 13:57

Kinder haben sich am Dienstag auf dem scheinbar zugefrorenen Sieverner See in große Gefahr gebracht.

Sieverner See: Kinder hätten auf dem Eis einbrechen können

Nach Angaben der Polizei waren die Kinder auf dem Eis unterwegs, obwohl die Tragfähigkeit nicht gewährleistet gewesen sei. So hätten die Kleinen einbrechen und in Lebensgefahr geraten können.

Polizei wird auf die Kinder aufmerksam

Die Beamten bemerkten die gefährliche Lage und riefen die Kinder zurück zum Ufer. Passiert ist glücklicherweise nichts.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
799 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger