Als das Team aus Hessen im Cuxland ankam, regnete und stürmte es. "Die Stimmung passt gut zum Lied", sagt Carsten Beckmann.

Als das Team aus Hessen im Cuxland ankam, regnete und stürmte es. "Die Stimmung passt gut zum Lied", sagt Carsten Beckmann.

Foto: Tobias Hirsch/Oberhessische Presse

Cuxland

Singer/Songwriter aus Hessen dreht Musikvideo am Leuchtturm Obereversand

Von Sophia Welbhoff
7. Februar 2018 // 14:00

Was hat die Australierin Susannah McKee mit dem Dorumer Leuchtturm Obereversand zu tun? Seit vergangenem Jahr eine ganze Menge. Denn der hessische Journalist Carsten Beckmann schrieb eine Ballade über Susannah. Das Musikvideo dazu drehte er an der Wurster Nordseeküste.

Geist spukt auf der Insel

Die Geschichte beginnt im Jahr 1907 auf der kleinen Insel Lady Elliot Island an der australischen Ostküste. In diesem Jahr beging Susannah McKee Selbstmord, doch weil ihr Geist seitdem mehrmals auf der Insel gesichtet wurde, wird spekuliert, ob sie nicht doch umgebracht wurde.

Beckmann schreibt eine Folk-Ballade

Im Jahr 2016 hörte Carsten Beckmann bei einem Besuch auf der Insel diese Geschichte. Er war davon so inspiriert, dass er eine Folk-Ballade schrieb: "The Ballad of Susannah McKee".

Lied professionell produziert

Beckmann arbeitet bei der Oberhessischen Presse. „Unsere Zeitung hat eine Rubrik, die ‚Das schaffe ich‘ heißt", sagt er. Also nahm er sich vor, für besagte Rubrik sein Lied professionell zu produzieren und ein Musikvideo dazu zu drehen.

Schön, aber gruselig

Entstanden ist das Video schließlich im vergangenen Herbst. „Ich habe keinerlei Verbindung zu Norddeutschland, deswegen mussten wir den Drehort ausschließlich nach Bildern aussuchen“, so Beckmann. „Wir haben nach dem schönsten, attraktivsten, gruseligsten Leuchtturm an der Nordsee gesucht, und so ist unsere Wahl auf Obereversand gefallen“, sagt er.

Beckmann will wiederkommen

Und sein Besuch hat Beckmann gefallen. So sehr, dass er gerne noch einmal wiederkommen möchte. „Hier kann man ganz sicher gut seine Akkus aufladen“, ist er überzeugt.

Als das Team aus Hessen im Cuxland ankam, regnete und stürmte es. "Die Stimmung passt gut zum Lied", sagt Carsten Beckmann.

Carsten Beckmann will auf jeden Fall mal wieder von Hessen an die Küste kommen.

Foto: Tobias Hirsch/Oberhessische Presse

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
377 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger