So schmeckt der Frühling: Angerichtet mit Petersilienkartoffeln, gebratenem Alaska-Seelachs und Sauce Hollandaise landet der Spargel vom Feld in Bokel auf dem Teller in der Schiffdorfer Küche.

So schmeckt der Frühling: Angerichtet mit Petersilienkartoffeln, gebratenem Alaska-Seelachs und Sauce Hollandaise landet der Spargel vom Feld in Bokel auf dem Teller in der Schiffdorfer Küche.

Foto:

Cuxland

So kommt der Cuxland-Spargel vom Feld auf den Teller (in 13 Bildern)

Von Jens Gehrke
11. April 2017 // 07:00

Die Spargelsaison ist auch bei uns im Norden eröffnet. Wochenmarkt-Kunde Marcel Freund  aus Schiffdorf freut sich – wie viele andere Cuxländer – auf das zarte Stangengemüse aus der Region. Doch wie kommen die edlen Stangen auf den Teller?

Frisch schmeckt's am besten

Der Weg des Spargels lässt sich, beginnend bei Bauer Sascha Appel, nachvollziehen: In Lohe gestochen, auf dem Wochenmarkt in Geestemünde verkauft und schlussendlich in der Küche in Schiffdorf zubereitet. Dabei vergehen nicht mehr als 24 Stunden - guten Appetit!    

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2091 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger