Freuen sich über das erfolgreiche Impfen der Feuerwehrleute und Lehrer beim DRK in Stotel: der Loxstedter Bürgermeister Detlef Wellbrock (von links), Kreisbrandmeister Kai Palait, DRK-Geschäftsführer Henning Dageförde, Impfkoordinator Florian Kaste und Ärztin Anissa Daoudi.

Freuen sich über das erfolgreiche Impfen der Feuerwehrleute und Lehrer beim DRK in Stotel: der Loxstedter Bürgermeister Detlef Wellbrock (von links), Kreisbrandmeister Kai Palait, DRK-Geschäftsführer Henning Dageförde, Impfkoordinator Florian Kaste und Ärztin Anissa Daoudi.

Foto: Seelbach

Cuxland

So läuft das Impfen in Stotel

14. Mai 2021 // 14:47

In den Räumen des DRK Wesermünde im Stoteler Loxpark werden aktuell Feuerwehrleute und Lehrer gegen Corona geimpft.

Rund 3000 Impflinge

Innerhalb von 13 Tagen bekommen die rund 3000 Personen aus diesen beiden Berufsgruppen den ersehnten ersten „Piks“. Bis Ende Juni folgt dann die zweite Impfung, ebenfalls in Stotel. Seit 3. Mai ist das mobile Impfteam des DRK in Stotel in Einsatz und berichtet von zufriedenen Impflingen. Auch Kreisbrandmeister Kai Palait lobt die Organisation.

Wie die Impfung in Stotel abläuft und was das DRK zu einer möglichen Fortsetzung des Impfens in Stotel sagt, lest ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1657 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger