Anja Rittmeyer (links) und Nicole Burgstaller freuen sich, dass die Tauschbox so gut angenommen wird.

Anja Rittmeyer (links) und Nicole Burgstaller freuen sich, dass die Tauschbox so gut angenommen wird.

Foto: Seelbach

Cuxland

So läuft die Wehdener Tauschbox

9. Februar 2021 // 09:15

Seit rund einem Jahr steht in Wehden eine Tauschbox. In der gut erhaltene Dinge abgestellt werden, um einen neuen Besitzer zu finden.

Regale gut gefüllt

Geschirr, Kinderspielzeug oder Bücher: Die Regale der Tauschbox in Wehden sind gut gefüllt. Seit rund einem Jahr steht das kleine Holzhäuschen neben der ehemaligen Kita in Wehden. Und hat sich in dieser Zeit bewährt. „Dass es so gut läuft, hätte ich nicht erwartet“, erzählt Anja Rittmeyer, einer der Initiatorinnen der Aktion.

Welche kuriosen Dinge in der Tauschbox schon aufgetaucht sind und wie es mit der Box weitergehen soll, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
974 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger