Im Cuxland wurden am Dienstag fünf Corona-Neuinfektionen registriert.

Im Cuxland wurden am Dienstag fünf Corona-Neuinfektionen registriert.

Foto: Oliver Berg/dpa (Symbolfoto)

Cuxland

So sehen die Corona-Zahlen fürs Cuxland aus

4. Mai 2021 // 17:44

Das Cuxland bleibt auch am Dienstag deutlich unter der 100er-Marke beim Sieben-Tage-Inzidenzwert. Das geht aus den offiziellen Angaben des Landkreises hervor.

Fünf Corona-Neuinfektionen im Cuxland

So wurden am Dienstag fünf neue Corona-Infektionen registriert - zwei in Geestland sowie jeweils eine in Beverstedt, Loxstedt und der Stadt Cuxhaven. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert bleibt im Vergleich zum Montag unverändert. Er liegt bei 64,1.

Landrat Bielefeld hofft auf Öffnungsschritte

Landrat Kai-Uwe Bielefeld blickt mit leichtem Optimismus auf die Zahlen. „Wir müssen also die Entwicklung im Wochenverlauf abwarten. Der Inzidenzwert bewegt sich aber mit einem komfortablen Abstand zu dem kritischen Wert von 100 auf einem stabilen Niveau“, wird Bielefeld auf der Internetseite des Landkreises zitiert. „Daher bin ich zuversichtlich, dass die Cuxländer, insbesondere der Einzelhandel und die Gastronomie- und Tourismusbranche, von den Öffnungsschritten profitieren, die heute von Ministerpräsident Stefan Weil und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann angekündigt worden sind.“

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
583 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger