Saturday Day Fever: Julia Klein und ihre Freundin Lisa Rennburg (mit dem Rücken zur Kamera) tanzen, was das Zeug hält.

Saturday Day Fever: Julia Klein und ihre Freundin Lisa Rennburg (mit dem Rücken zur Kamera) tanzen, was das Zeug hält.

Foto: Archivfoto: Hansen

Cuxland

Sommerparty unter Palmen am Spadener See

Von Barbara Fixy
7. Mai 2016 // 10:00

Im vergangenen Jahr  haben 1500 Gäste bei heißer Musik und kühlen Drinks am Spadener See gefeiert. In diesem  Jahr will der Textilunternehmer und Veranstalter Can Kursun die Party auf zwei Tage ausweiten und 3000 plus x Gäste am 20. und 21. August an den Badestrand holen. Der Ticket-Verkauf  in den NZ-Geschäftsstellen hat schon begonnen.

Sommerparty mit House, Dancehall und R’n’B

Das Summer Beach Festival soll am Sonnabend um  11 Uhr beginnen und um 23 Uhr enden. Fest steht schon jetzt, dass DJ Urben und sein Kollege Jerry Jay aus Bremerhaven mit heißen House-, Dancehall- und R’n’B-Rhythmen aufwarten werden.

RebellComedy sind dabei

Für den Sonntag ab 11 Uhr ist ein Beach-Soccer-Turnier angekündigt, das offizielle Abbaden ist angesagt und ab 16 Uhr geht es mit Comedians  von RebellComedy zur Sache.

See-Managerin ist begeistert

Marina Harms, die den Betrieb am Spadener See managt,  ist begeistert.   „Die Strandparty ist bei den jungen Leuten sehr gut angekommen.“ Sie freut sich, dass Kursun wieder so ein Event am See plant.  

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1424 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger