Die Polizei hat bei einer Kontrolle in Spaden mehrere Verstöße festgestellt.

Die Polizei hat bei einer Kontrolle in Spaden mehrere Verstöße festgestellt.

Foto: Robert Michael/dpa (Symbolfoto)

Cuxland
Blaulicht

Spaden: Junge Männer mit großen Problemen bei Polizeikontrolle

Von nord24
18. September 2020 // 12:31

Da haben drei junge Bremerhavener jetzt aber Ärger am Hals. Das Trio war in einem Auto unterwegs, als es am späten Donnerstagabend auf der Leher Straße in Spaden von der Polizei kontrolliert wurde. Die Beamten fanden beispielsweise eine Schreckschusswaffe im Kofferraum.

Junger Mann hat keinen Waffenschein

Der Besitzer, ein 19 Jahre alter Mitfahrer, sei aber gar nicht im Besitz eines erforderlichen kleinen Waffenscheins gewesen, so die Polizei in einer Mitteilung. Die Waffe wurde beschlagnahmt.

Unter Drogen am Steuer, kein Führerschein

Aber das war noch nicht alles. Der 18 Jahre alte Fahrer hatte keinen Führerschein, den Wagen gehörte ihm auch nicht. Den hatte er sich genommen, ohne die Fahrzeughalterin zu informieren. Außerdem gab der 18-Jährige zu, Cannabis konsumiert zu haben. Die Polizei nahm ihn mit zur Blutentnahme.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
940 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger