Guten Appetit: Nele Tants von der Landjugend Spieka-Neufeld reicht Mia Schumacher, Enkelin von Landwirt Jürgen Eits, das vorbestellte Essen aus dem Fenster des Nordseehotels Eymers.

Guten Appetit: Nele Tants von der Landjugend Spieka-Neufeld reicht Mia Schumacher, Enkelin von Landwirt Jürgen Eits, das vorbestellte Essen aus dem Fenster des Nordseehotels Eymers.

Foto: Schoener

Cuxland

Spieka-Neufeld: Drive-In hilft auch der Landjugend

22. Februar 2021 // 08:00

Burger mit Pommes verlassen am Wochenende zahlreich das Nordseehotel Eymers in Spieka-Neufeld. Die Speisen werden aus dem Fenster gereicht.

Ein Euro pro Burger

Katrin und Jörg Eymers haben bei ihrem ersten Trecker-Drive-In während der Corona-Pandemie regen Zuspruch erfahren. Gut 40 Kunden rollten – nach vorheriger Bestellung – mit ihren bulligen Fahrzeugen vor. Die Einnahmen waren nicht nur fürs Traditionshaus, pro Burger landete ein Euro bei der Ortsgruppe der Landjugend.

Was in der Küche von Eymers logewesen ist, was die Treckerfahrer gesagt haben und über welche Spendensumme sich die Landjugend freuen darf, lest ihr am Montag in der Nordsee-Zeitung.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
768 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger