In Beverstedt ist ein großer Sachschaden entstanden.

In Beverstedt ist ein großer Sachschaden entstanden.

Foto: Friso Gentsch/dpa

Cuxland
Blaulicht

Spur der Verwüstung zieht sich durch Beverstedt

4. Mai 2021 // 16:21

Mehr als 40 beschädigte Autos, ein brennendes Wohnmobil, Schmierereien und kaputte Scheiben - Vandalismus pur in Beverstedt in der Nacht zum Dienstag.

Beverstedt: Zeugen dringend gesucht

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Wer hat in der Nacht zum Dienstag verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 04706/9480 entgegen.

Wohnmobil brennt

Zu den Schäden: Auf dem Gelände eines Autohauses wurde ein Wohnmobil gegen 4 Uhr in Brand gesteckt. Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug löschen. Allerdings wurden auf dem Gelände zudem noch mehr als 40 weitere Wagen beschädigt. Nach Angaben der Polizei wurde der Lack zerkratzt. Es wurden auch Autos mit Farbe besprüht.

Selbst die Polizei bekommt was ab

Damit nicht genug: Die Unbekannten warfen auch die Fensterscheiben einer Arztpraxis ein. Die Schaufensterscheibe einer Bäckerei wiederum wurde mit Farbe besprüht. Und selbst die Polizeidienststelle in Beverstedt bekam etwas ab. Hier machten die Täter mit Schmierereien an der Fassade auf sich aufmerksam.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
838 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger