Ein Mann aus Osterholz-Scharmbeck hat auf dem Stadtfest in Langen mehrfach randaliert.

Ein Mann aus Osterholz-Scharmbeck hat auf dem Stadtfest in Langen mehrfach randaliert.

Foto: Symbolfoto: Deck/dpa

Cuxland

Stadtfest Langen: Randalierer beleidigt und bedroht Besucher und Polizisten

Von Christoph Käfer
13. August 2017 // 19:44

Beim Stadtfest Langen (Landkreis Cuxhaven) ist am Wochenende ein alkoholisierter Mann mehrfach unangenehm in Erscheinung getreten. 

Randalierer auf Stadtfest Langen

Der 30 Jahre alte Besucher aus Osterholz-Scharmbeck hat sowohl in der Nacht zu Sonnabend als auch zu Sonntag auf dem Ortsgemeinschaftsfest in der Langener Stadtmitte randaliert. An beiden Tagen provozierte und schubste er Besucher.

Mann bedroht Gäste

Polizeibeamte sprachen Platzweise gegen ihn aus. Diesen kam er nicht nach. Stattdessen bedrohte und beleidigte der Mann die Beamten und wollte handgreiflich werden.

Polizei entnimmt Blutproben

Er konnte an beiden Abenden zu Boden gebracht und ins Polizeigewahrsam eingeliefert werden. Da er erheblich unter Alkohol- und womöglich auch Drogeneinfluss stand, wurden Blutproben genommen.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
600 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger