Die Feuerwehr bekämpft den Brand auf dem Dachboden.

Die Feuerwehr bekämpft den Brand auf dem Dachboden.

Foto: Feuerwehr

Cuxland
Blaulicht

Stotel: Feuer in Pferdestall

Von Daniel Holzapfel
11. Februar 2021 // 13:15

In Stotel hat am Donnerstagmorgen ein Pferdestall an der Burgstraße gebrannt.

Heuvorräte brennen auf dem Dachboden

Aufmerksame Passanten meldeten das Feuer gegen 9.40 Uhr. Beim Eintreffen der Ortsfeuerwehren aus Fleeste, Hahnenknoop, Nesse, Schwegen und Stotel drang dichter Brandrauch aus dem Dach des als Pferdestall genutzten Gebäudes. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung an die Arbeit. Über eine Steckleiter gelangte dieser auf den Dachboden. Dort fanden die Einsatzkräfte brennende Heuvorräte vor und konnten diese noch rechtzeitig ablöschen, bevor sich die Flammen auf die Gebäudekonstruktion ausbreiten konnten.

Keine Verletzten

Die Löscharbeiten und die Suche nach letzten Glutnestern dauerten rund eineinhalb Stunden. Tiere oder Menschen wurden nicht verletzt. An dem Einsatz waren insgesamt 50 Einsatzkräfte beteiligt. (dsh/mb))

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1018 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger