Anne Böttjer vom Loxstedter Bauamt, Gemeinde-Mitarbeiter Sergio Martinez Sanchez, und Stotels Ortsvorsteher Fritz Grieger (von links) freuen sich über den Klimagarten.

Anne Böttjer vom Loxstedter Bauamt, Gemeinde-Mitarbeiter Sergio Martinez Sanchez, und Stotels Ortsvorsteher Fritz Grieger (von links) freuen sich über den Klimagarten.

Foto: Gemeinde Loxstedt

Cuxland

Stotel: Klimagarten nimmt Gestalt an

Von nord24
2. Mai 2020 // 19:30

Die ersten Pflanzen sind vorgezogen, die Kompostvorrichtung ist aufgebaut: der Klimagarten im Stoteler Quartierspark nimmt Gestalt an.

Erster Anbau schon dieses Jahr

Zehn Hochbeete in unterschiedlichen Formen, Kräuterspiralen sowie ein Brunnen sollen in dem geplanten Obst- und Gemüsegarten Platz finden. Schon in dieser Gartensaison können von Bewohnern der umliegenden Häuser Pflanzen aller Art angebaut werden.

Mit Bundesmitteln gefördert

Das aus Bundesmitteln geförderte Projekt wird in Kooperation mit dem Klimaschutzberatungsunternehmen „BEKS EnergieEffizienz“ aus Bremen realisiert.

Welchem Zweck der Garten dienen soll, erfahrt Ihr am Sonntag, 3. Mai 2020, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

400 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger