Herzlich willkommen heißen in ihrem Ort wollen die Brameler gerne auch neue Häuslebauer. Doch wo diese bauen sollen, darüber war sich der Ortsrat uneinig.

Herzlich willkommen heißen in ihrem Ort wollen die Brameler gerne auch neue Häuslebauer. Doch wo diese bauen sollen, darüber war sich der Ortsrat uneinig.

Foto: Seelbach

Cuxland

Streit um Flächennutzung in Bramel

9. November 2020 // 09:00

Wo soll in Bramel ein mögliches Baugebiet im Flächennutzungsplan eingeplant werden? Diese Frage hat im Brameler Ortsrat für hitzige Diskussionen gesorgt.

Wohnbaufläche verschoben

Grund dafür war eine Verschiebung der ursprünglich angedachten Wohnbaufläche vom Süden des Dorfes in den nördlichen Bereich. Dieser Veränderungen ging auf eine Anregung der CDU im Ortsrat zurück. Scharfe Kritik daran übte der einzige SPD-Mann im Rat, Jörg Eichel. Er beklagte sich über die neue Lage, aber vor allem auch darüber, wie es zu dieser Veränderungen gekommen ist.

Die Kritik der SPD, wie die CDU die Situation einschätzt und wie der Streit ausgegangen ist, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
186 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger