Die Feuerwehr löscht den Brand auf einem Bauernhof in Spieka.

Die Feuerwehr löscht den Brand auf einem Bauernhof in Spieka.

Foto: Hauke Kahrs

Cuxland

Strohballenbrand in Spieka

9. März 2020 // 17:27

Am Montagnachmittag kam es in Spieka zu einem Strohballenbrand auf einem Bauernhof. Insgesamt fünf Löschzüge der örtlichen Feuerwehren waren beteiligt.

Rauch über Spieka

Um 14:50 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz nach Spieka an der Wurster Nordseeküste gerufen. Zwischen 30 bis 50 Strohballen sind auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Brand geraten. Anwohner wurden gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Straßensperrung

Herbeieilende Anwohner konnten Tiere aus einem Stall befreien und vor den Flammen retten. Die Einsatzkräfte nach dem Eintreffen das Feuer zügig unter Kontrolle bringen.

Schadenshöhe unklar

Für kurze Zeit musste der Spiekaer Kirchweg für den Einsatz gesperrt werden. Insgesamt 60 Einsatzkräfte waren vor Ort. Über die Schadenshöhe konnte noch keine Angaben gemacht werden. Warum die Strohballen in Brand geraten sind, ist noch unklar.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
1027 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger