Kater Nino ist bereits seit Januar 2019 verschwunden. Seine Besitzerin hat die Hoffnung aber nicht aufgegeben, ihn wiederzusehen.

Kater Nino ist bereits seit Januar 2019 verschwunden. Seine Besitzerin hat die Hoffnung aber nicht aufgegeben, ihn wiederzusehen.

Foto: privat

Cuxland

Die Suche nach den vermissten Katzen

4. August 2020 // 15:11

Gabriele Koop hat in den vergangenen Monaten zweimal tagelang nach ihrem verschwundenen Kater gesucht. Und ihn gefunden. Nicht jeder hat soviel Glück.

Mehrere Katzen verschwunden

Sabine Raudszus aus Stotel sucht bereits seit mehr als einem Jahr nach ihrem rot-weißen Maine-Coon-Kater Nino. Bisher ohne Ergebnis. Gabriele Koops Kater Paul tauchte nach mehreren Tagen gleich zweimal bei der selben Familie im Garten auf, allerdings gut 20 Kilometer vom Heimatort entfernt. Wie er dorthin gekommen ist, kann sich seine Besitzerin nicht erklären. Auch beim Tiersuchdienst Wesermarsch tauchen immer wieder Katzen aus Loxstedt oder Hagen auf.

Wie die Katzen dort hin gekommen sein könnten, was Gabriele Koop nun plant und wie Tierbesitzer ihre Katzen schützen können, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG und auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1891 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger