Die Feuerwehr in Langen hat zwei Kornnattern (Archivbild) aus einer Schule in Langen gerettet, in der es gebrannt hatte.

Die Feuerwehr in Langen hat zwei Kornnattern (Archivbild) aus einer Schule in Langen gerettet, in der es gebrannt hatte.

Foto: Christian Charisius/dpa

Cuxland

Tierliebe Feuerwehr retten Schlange aus Schule in Langen

25. Oktober 2020 // 10:24

In einer Schule in Langen hat es am Samstag gebrannt. Die Feuerwehr Langen wurde gegen 8 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage des Gebäudes alarmiert.

Tierliebe Feuerwehrmänner

Als die Einsatzkräfte eintrafen, sahen sie Rauch im Erdgeschoss der Schule. Sie stellten fest, dass das Feuer durch ein Terrarium verursacht wurde.

In dem waren zwei Kornnattern untergebracht. Zwei Feuerwehrleute brachten das Feuer unter Kontrolle. Weil sie tierlieb waren, kamen die die ungiftigen und augenscheinlich nervenstarken „Bewohner“ nicht zu schaden. Das Schulpersonal nahm das Terrarium entgegen.

Zwei Stunden im Einsatz

Nach dem Feuer wurde der betroffene Teil des Gebäudes gelüftet. Personen kamen nicht zu schaden. Zur Schadenshöhe ist nichts bekannt. Der Einsatz dauert rund zwei Stunden an

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
316 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger