Eine Frau steht in einer Küche und hat Geschenkpapier in der Hand.

Gaby Kasper von der Fairtrade-Gruppe Hagen bastelt das Geschenkpapier selbst.

Foto: Sauer

Cuxland

Tipps für ein umweltfreundliches Weihnachten aus dem Cuxland

Von nord24
19. Dezember 2019 // 10:00

An Weihnachten wird in den meisten Familien zu viel gegessen, zu viel gekauft, zu viel weggeworfen. Nachhaltig ist das nicht. Einige Cuxländer haben Tipps, wie man  ressourcenschonender feiern kann.

Geschenkpapier selber machen

Ein Ratschlag: Statt Zeug lieber Zeit schenken. "Damit spart schon mal eine Menge natürlicher Ressourcen“, sagt Sonja Thomas. Und wer doch an Heiligabend etwas auspacken will, sollte zumindest Recycling-Geschenkpapier kaufen, so die Verbraucherzentrale. Gaby Kasper von der Fairtrade-Gruppe Hagen stellt ihr Geschenkpapier sogar selbst her – aus Baumwolltüchern und Bienenwachs.
Was man beim Festessen und der Weihnachtsdeko beachten sollte und wie man Geschenkpapier selber macht, lest ihr auf norderlesen.de und am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

909 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger