Etliche Scheine sind in der Spendenkanne gelandet: Treckerfahrer Helmuth Kirch und Yvonne Stünkel von „Lebensraum Kind“ sind zufrieden.

Etliche Scheine sind in der Spendenkanne gelandet: Treckerfahrer Helmuth Kirch und Yvonne Stünkel von „Lebensraum Kind“ sind zufrieden.

Foto: Schoener

Cuxland

Treckertour für „Lebensraum Kind“: Helmuth Kirch bringt 1500 Euro mit

22. Juli 2020 // 09:00

Die Anstrengungen haben sich gelohnt: Helmuth Kirch hat auf seiner Spendentour für den Verein „Lebensraum Kind“ in Bad Bederkesa rund 1500 Euro gesammelt.

Zwölf Tage auf Tour

Der 64-Jährige war zwölf Tage lang mit seinem historischen Trecker unterwegs, um den Verein zu unterstützen, der sich die intensivmedizinische Pflege von Kindern und die Begleitung ihrer Eltern auf die Fahnen geschrieben hat.

Warum Helmuth Kirch diese Reise wichtig war und was der Verein dazu sagt, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1329 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger