Die Lerngruppe Berufliches Gymnasium Gesundheit Pflege von der Max-Eyth-Schule hat das Kreishausprojekt mit Facharbeiten abgeschlossen und präsentiert diese stolz.

Die Lerngruppe Berufliches Gymnasium Gesundheit Pflege von der Max-Eyth-Schule hat das Kreishausprojekt mit Facharbeiten abgeschlossen und präsentiert diese stolz.

Foto: privat

Cuxland

Trotz Corona: Schiffdorfer Schüler bringen Ideen zum Kreishausanbau ein

15. Juli 2020 // 22:23

Obwohl Corona das Projekt der Max-Eyth-Schule und Kreisverwaltung zum Kreishausanbau durcheinander gewirbelt hat, gibt es Ergebnisse.

Teilerfolge erzielt

Nicht alle Ansätze, die im Februar entwickelt worden waren, konnten umgesetzt werden, viele fielen Corona zum Opfer. Trotz Krise haben aber die Schüler des Beruflichen Gymnasiums (BG) mit dem Schwerpunkt Gesundheit-Pflege es geschafft, ihre Facharbeiten zu diesem Projekt fertigzustellen.

Zu welchen Ergebnissen die Schüler gekommen sind und welche Hindernisse sie überwinden mussten, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1517 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger