André Hahn wechselt vom HSV zum FC Augsburg.

André Hahn wechselt vom HSV zum FC Augsburg.

Foto: Becker/dpa

Cuxland
Sport

Tschüss HSV! Otterndorfer André Hahn kehrt zum FC Augsburg zurück

Von nord24
30. Mai 2018 // 16:51

Stürmer André Hahn kehrt zum FC Augsburg zurück. Der 27-Jährige aus Otterndorf habe einen Vierjahresvertrag unterschrieben, teilte der Verein am Mittwoch mit. Er kommt vom Bundesliga-Absteiger Hamburger SV.

"Internationale Erfahrung gesammelt"

Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. "André Hahn hat seit seinem Abgang vom FC Augsburg viel Erfahrung in der Bundesliga und im internationalen Fußball gesammelt und wird uns in den kommenden Jahren weiterhelfen können, unsere Ziele zu erreichen", sagte der Geschäftsführer Sport Stefan Reuter. Hahn hatte bereits für anderthalb Jahre von 2013 bis 2014 in Augsburg gespielt.

Bei Leher TS und FC Bremerhaven aktiv

Hahn, der als Jugendlicher unter anderem für die Leher TS und den FC Bremerhaven gespielt hat, war im vergangenen Sommer als Hoffnungsträger für rund 6 Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach zum HSV gewechselt. Er kam in 23 Punktspielen zum Einsatz und erzielte drei Tore. In der Schlussphase der Saison war er von Trainer Christian Titz aber nicht mehr berücksichtigt worden. (dpa)

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

379 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger