In Misselwarden wurde der Polizei nachträglich, zwischen dem 22.12. und 23.12, ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht gemeldet.

In Misselwarden wurde der Polizei nachträglich, zwischen dem 22.12. und 23.12, ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht gemeldet.

Foto: dpa

Cuxland

Unfallflucht in Misselwarden

Von nord24
5. Januar 2020 // 18:00

Nachträglich wurde der Polizei in Dorum ein Verkehrsunfall auf der Wurster Straße / Landesstraße 129 in der Gemarkung Misselwarden gemeldet.

Sachbeschädigung

In Höhe Tweendammer Weg / Sieverner Specken war ein bislang unbekannter Autofahrer zwischen dem 22.12.2019 und 23.12.2019 von der Fahrbahn abgekommen. Nach dem Durchfahren eines Grabens kam der genutzte Pkw an einem Zaun und Stromverteilerkasten zum Stehen. Zaun und Kasten wurden beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerkannt vom Unfallort.

Zeugen gesucht

Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Dorum, Tel.: 04742-254950, oder Geestland, Tel.: 04743-9280, zu melden.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1783 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger