In Kührstedt wurde eine Corona-Party mit 146 Personen aufgelöst.

In Kührstedt wurde eine Corona-Party mit 146 Personen aufgelöst.

Foto: Silas Stein/dpa

Cuxland

Verstoß gegen Corona-Auflagen in Kührstedt - Party aufgelöst

28. Juli 2020 // 12:30

Die Polizei Geestland wurde am Samstagnachmittag zu einer größeren Party in Kührstedt gerufen. Dort sollte es zu Verstößen gegen die aktuelle Verordnung gegen die Verbreitung des Corona-Virus kommen.

146 Teilnehmer

Die Polizisten stellten fest, dass es sich um eine zurzeit verbotene öffentliche Veranstaltung mit insgesamt 146 Teilnehmern handelt.

Gäste auch aus dem Umkreis

Die Besucher kamen nicht nur aus dem näheren Umkreis, sondern auch aus dem Landkreis Stade, dem Raum Hamburg und aus Nordrhein-Westfalen.

Alle Besucher mussten zahlen

Gegen jeden Teilnehmer dieser Veranstaltung wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach der Niedersächsischen Corona-Verordnung eingeleitet. Die Betroffenen erwartet jetzt ein empfindliches Bußgeld. Die Veranstaltung wurde aufgelöst.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1531 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger