Der Wasserverband Wesermünde versorgt etwa 70.000 Menschen mit Wasser - jetzt geben sich Betrüger als Servicepersonal des Unternehmens aus.

Der Wasserverband Wesermünde versorgt etwa 70.000 Menschen mit Wasser - jetzt geben sich Betrüger als Servicepersonal des Unternehmens aus.

Foto: Schmonsees

Cuxland
Blaulicht

Vorsicht vor Trickbetrügern im Cuxland

Von nord24
24. April 2020 // 18:15

Der Wasserverband Wesermünde bittet alle Kunden im Versorgungsgebiet um erhöhte Aufmerksamkeit vor Trickbetrügern. Die verschaffen sich Zutritt zur Wohnung und stehlen Wertgegenstände.

Mehrere Fälle aufgetreten

Der Wasserverband Wesermünde bittet alle Kunden in der Stadt Geestland und in den Gemeinden Beverstedt, Hagen im Bremischen, Loxstedt und Schiffdorf um erhöhte Aufmerksamkeit vor Trickbetrügern. Immer wieder versuchen Personen, sich Zugang zu Häusern und Wohnungen zu verschaffen, um dort Wertgegenstände oder Bargeld zu entwenden.

Verdächtige wollen Zähler prüfen

Die neueste Masche: Sie täuschen vor, dass sie im Auftrag des Wasserverbandes oder der Stadtwerke die Wasserleitungen, die Wasserzähler oder den Wasserdruck im Haus kontrollieren müssen. Der Verband weist darauf hin, dass die Monteure sich immer ausweisen können und neben Dienstkleidung auch ein Namensschild tragen. Im Zweifel die Personen abweisen und unter 04745/943666 anfragen, ob wirklich ein Auftrag vorliegt.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8375 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram