Schwarz-weiß Foto mit vielen Menschen in Krankenbetten.

Vor allem im Winter 1918/1919 forderte die weltweit tödlichste Grippe-Epidemie auch in der Region viele Opfer. Das Foto zeigt Erkrankte in einem Lazarett in Kansas City in den Vereinigten Staaten.

Foto: National Museum of Health and Medicine, Armed Forces Institute of Pathology, Washington, D.C.

Cuxland

Wenn Corona auf Influenza trifft

26. Juni 2020 // 18:30

Droht beim Coronavirus auch eine zweite Welle, analog zur Spanischen Grippe 1918? Der Bremer Virologe Prof. Andreas Dotzauer sieht eine andere Gefahr.

Lockerungen „zu früh“

Im Herbst könnte es zu einem unheilvollen Zusammenspiel der Influenza-Grippe und dem Coronavirus kommen.

Der Virologe erklärt auch, warum er die derzeitigen Lockerungen als „zu früh“ empfindet. Das komplette Interview lest jetzt auf norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

809 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger