Kristina Holscher (links) und Stefanie Giesemann vom Modehaus Holscher blicken optimistisch ins Jahr. Service ist Trumpf, sagen die beiden Unternehmerinnen.

Kristina Holscher (links) und Stefanie Giesemann vom Modehaus Holscher blicken optimistisch ins Jahr. Service ist Trumpf, sagen die beiden Unternehmerinnen.

Foto: Schoener

Cuxland

Wirtschaft 2020: Das wünschen sich Unternehmen im Cuxland

Von Jens Gehrke
7. Januar 2020 // 09:00

Wir haben uns in sechs unterschiedlichen Branchen der Wirtschaft, von der Landwirtschaft bis zum Einzelhandel, umgehört und nach den Herausforderungen und Chancen im neuen Jahr gefragt. 

Zwischen Online-Handel und der Lust am Regionalen

Der Einzelhandel im Landkreis Cuxhaven wird auch im Jahr 2020 im Spannungsfeld zwischen dem Vormarsch des Online-Handels und einer Rückbesinnung aufs regionale Einkaufen stehen.  Die Tourismuswirtschaft geht davon aus, dass sich der Trend zum Urlaub im eigenen Land und damit an der Wurster Nordseeküste fortsetzt, was allerdings auch die Frage nach Kapazitätsgrenzen in bestimmten Bereichen aufwirft.
Wer sich endlich einmal ein Jahr mit "normalem Wetter" für seine Branche wünscht, lest Ihr auf norderlesen.de und am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

475 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger