Er ist ein Charmeur, der immer gute Laune versprüht, schwärmen die Kundinnen: Michael Schade vom Gartencenter Döscher in Hagen ist einer von zwei Blumenhändlern auf dem Beverstedter Wochenmarkt. Foto Hansen

Er ist ein Charmeur, der immer gute Laune versprüht, schwärmen die Kundinnen: Michael Schade vom Gartencenter Döscher in Hagen ist einer von zwei Blumenhändlern auf dem Beverstedter Wochenmarkt. Foto Hansen

Foto: Concorde Filmverleih

Cuxland

Wochenmarkt blüht auf

Von Inga Hansen
9. April 2016 // 12:30

Jeden Freitag lockt der Wochenmarkt nach Beverstedt. Einen neuen Käse- und einen neuen Fischstand gibt es bereits, die Gemeinde sucht  weitere Standbetreiber. Der sonst so graue Parkplatz an der Hindenburgstraße strahlt in bunten Farben, Michael Schade vom Gartencenter Döscher und sein Kollege aus dem oldenburgischen Loy haben den Platz quasi mit Blumen-Paletten „gepflastert“.

Von Obst und Gemüse bis hin zu Fisch und Fleisch

Rundherum stehen acht Stände. Das Angebot des Wochenmarkts reicht von Backwaren über Obst und Gemüse bis hin zu Käse, Fisch und Fleisch. „Klein, aber fein“, sagt Ursula Tiepner, die aus Bremen große Wochenmärkte kennt, aber trotzdem gerne hier einkauft.  

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7563 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram