Immer wieder ignorieren Menschen den Zaun - wie diese beiden Longboard-Fahrer im Hintergrund. Sie hatten das Schild am Zaun zwar zuvor gelesen, daraus aber kein „Betreten verboten“ für sich abgeleitet.

Immer wieder ignorieren Menschen den Zaun - wie diese beiden Longboard-Fahrer im Hintergrund. Sie hatten das Schild am Zaun zwar zuvor gelesen, daraus aber kein „Betreten verboten“ für sich abgeleitet.

Foto: Heike Leuschner

Cuxland

Wremen: Bürger ärgern sich über Zaun am Watt

15. September 2020 // 21:10

Ein Zaun versperrt den Zutritt zu einem attraktiven Pfad für Radfahrer und Spaziergänger an der Wremer Wattkante. Für viele Bürger ist er ein Ärgernis.

Betreten verboten

Eigentlich war das Betreten dieses Teilstücks an der Wattkante von Anfang an verboten. Daran gehalten hat sich allerdings kaum einer. Nun soll ein Zaun Besucher aus einem Brutvogelgebiet südlich von Wremen fernhalten. Doch viele ignorieren die Absperrung und nutzten den Weg trotzdem.

Wie Bürger ihr Unverständnis über den Zaun am Watt äußern, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1684 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger