Bei gutem Wetter ist der Kleine Preuße in Wremen ein wahrer Besuchermagnet.

Bei gutem Wetter ist der Kleine Preuße in Wremen ein wahrer Besuchermagnet.

Foto: Seelbach

Cuxland

Wremen: Diese Frau (39) hat ein großes Herz für den Kleinen Preußen

Von Kristin Seelbach
8. August 2017 // 07:00

Kristina Rübke ist verrückt nach Leuchttürmen: Ob groß, klein, dick oder dünn - die 39-Jährige liebt sie alle. Ganz besonders ins Herz geschlossen hat die Verdenerin aber "ihren" Leuchtturm: den Kleinen Preußen. Denn an dem Wremer Wahrzeichen arbeitet Kristina Rübke als Leuchtturmwärterin. 

Leuchtturm in Wremen war Liebe auf den ersten Blick

Eher zufällig durch eine Freundin hat die junge Frau, die bei einem Bremer Automobilhersteller arbeitet, von dem ungewöhnlichen Arbeitsplatz erfahren. Und ihre ursprüngliche Tagesplanung kurzfristig über Bord geworfen, um sich den Kleinen Preußen - für die Verdenerin völliges Neuland - anzuschauen. Und es war Liebe auf den ersten Blick.

127 Kilometer pro Strecke

"Der ist so schön klein und knubbelig", schwärmt Kristina Rübke und strahlt den Kleinen Preußen an. Im Schnitt einmal pro Woche absolviert sie hier ihre ehrenamtliche Arbeit als Leuchtturmwärterin. Und fährt pro Strecke ganze 127 Kilometer dafür. "Kein Problem", versichert die junge Frau. Andere Menschen geben ja auch Geld für ihre Hobbys aus und sie eben für den Sprit nach Wremen.

Nachbau im Garten geplant

Die Verdenerin möchte in den kommenden Jahren alle Leuchttürme an der Küste persönlich kennenlernen und "einmal anfassen". Den Kleinen Preußen hat sie sogar so sehr ins Herz geschlossen, dass sie in für den eigenen Garten nachbauen möchte. Zwar etwas kleiner und nicht begehbar. "Aber knapp zwei Meter wird er schon werden", verrät Rübke, die auch schon ein passendes Stahlrohr ins Auge gefasst hat.

Bei gutem Wetter ist der Kleine Preuße in Wremen ein wahrer Besuchermagnet.

Die Haare im Wind, das Wattenmeer im Rücken. Für Kristina Rübke ist der Kleine Preuße der perfekte Arbeitsplatz.

Foto: Seelbach

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1195 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger