Nadine Sahl besucht ihre Mutter Karin Sahl in dem neu aufgestellten Container vor dem Seniorenheim Haus Eden in Wremen.

Nadine Sahl besucht ihre Mutter Karin Sahl in dem neu aufgestellten Container vor dem Seniorenheim Haus Eden in Wremen.

Foto: Schröder

Cuxland

Wremer Altenheim: Container für Begegnungen

12. Januar 2021 // 20:21

Der Besuch von Angehörigen stellt Seniorenheime vor große Herausforderungen. In Wremen soll jetzt ein Container für Entspannung sorgen.

Container wird gut angenommen

Einen zusätzlichen Raum für Besuche wollte Nina Schnakenberg, Leiterin des Seniorenheims Haus Eden in Wremen, schaffen. Seit der vergangenen Woche steht nun ein 20-Fuß-Container auf ihrem Parkplatz - und wird gut angenommen.

Mehr Besuche, mehr Sicherheit

“Die Reaktionen sind sehr positiv“, sagt Schnakenberg. Auch Nadine Sahl, die ihre Mutter Karin an diesem Nachmittag besucht, findet die Idee „prima“ - zumal die Bewohner nun häufiger Besuch empfangen könnten, ohne dass die Angehörigen das Heim betreten müssten. (pga)

Was der Landkreis Cuxhaven zu der Idee sagt, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
545 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger