Villa, im Vordergrund ein Parkplatz.

Insgesamt 3000 Quadratmeter Nutzfläche bietet die denkmalgeschützte Villa in der Nordholzer Ortsmitte als Standort für ein Regionales Versorgungszentrum.

Foto: Heike Leuschner

Cuxland

Wurster Nordseeküste: So ist der Stand im Kampf gegen den Hausärztemangel

6. Oktober 2020 // 10:15

Die Lösung für den Hausärztemangel in der Gemeinde Wurster Nordseeküste scheint zum Greifen nah. Nach dem Kreistag wurden jetzt auch im Rat der Gemeinde Wurster Nordseeküste die Aussichten auf ein kommunales Regionales Versorgungszentrum bejubelt. „Das macht richtig Mut“, freute sich der Gemeinderatsvorsitzende Jochen Wrede (CDU) in der jüngsten Ratssitzung.

Landärzteversorgung ist ein Problem

Es sind vor allem die trüben Prognosen in Sachen Landärzteversorgung, die das Land Niedersachsen bewogen haben, die Gemeinde Wurster Nordseeküste als einen von drei Standorten für ein Regionalen Versorgungszentrums (RVZ) auszuwählen.

Mehr zum Regionalen Versorgungszentrum lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1056 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger