Jan-Christoph Klein (r.) ist der 80.000. Zoo-Besucher in diesem Jahr. Bürgermeister Pawlowski (l.) und Zoochef Grothmann gratulierten dem Misselwardener, der in Begleitung von Nicole Schneider und den Nichten Myla und Nika die Wingst besucht hatte.

Jan-Christoph Klein (r.) ist der 80.000. Zoo-Besucher in diesem Jahr. Bürgermeister Pawlowski (l.) und Zoochef Grothmann gratulierten dem Misselwardener, der in Begleitung von Nicole Schneider und den Nichten Myla und Nika die Wingst besucht hatte.

Foto: Monsees

Cuxland

Zoo Wingst ist beliebtes Ausflugsziel

Von nord24
21. Oktober 2020 // 14:43

80.000 Besucher hat der Zoo in der Wingst trotz - oder gerade wegen - Corona in diesem Jahr bisher verzeichnet. Ein Rekord.

Trend zeigt nach oben

Diese Marke sei zuletzt 2007 überschritten worden, dem Jahr, als der Wolfs- und Bärenwald viele Neugierige in den Zoo zog, teilte der Zoo mit. Nach dem Aufwärtstrend der letzten Jahre zählte man 2019 bereits 78.658 Besucher.

Das sagt der Zoochef

Zoochef Dr. Pierre Grothmann: „Viele inländische Touristen verweilen im Cuxland und haben uns in dieser Saison besucht. Aber auch Einheimische kommen vermehrt.“

Besucher Nummer 80.000 bekommt Jahreskarten

Der 80.000. Besucher war übrigens Jan-Christoph Klein aus Misselwarden in der Gemeinde Wurster Nordseeküste. Er und seine drei Begleiterinnen bekamen als Geschenk Jahreskarten für den Zoo.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1033 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger