Online zieht beim Abmelden und Neuzulassen von Fahrzeugen  nicht, gern genutzt wird aber die Möglichkeit, sich online das eigene Wunschkennzeichen zu reservieren. 40-mal am Tag wird der Service des Landkreises derzeit in Anspruch genommen – auch am Wochenende.

Online zieht beim Abmelden und Neuzulassen von Fahrzeugen nicht, gern genutzt wird aber die Möglichkeit, sich online das eigene Wunschkennzeichen zu reservieren. 40-mal am Tag wird der Service des Landkreises derzeit in Anspruch genommen – auch am Wochenende.

Foto: Albert

Cuxland

Zulassung des Autos online? Cuxländer müssen noch warten

Von Christian Doescher
30. September 2019 // 18:00

Keine Wartezeit im Amt, keine lange Fahrt zur Zulassungsstelle. Digital sein Auto anmelden? Im Cuxland ist das noch Zukunftsmusik.

Zulassungsstelle beliebter als das Internet

Seit 2015 arbeitet das Bundesverkehrsministerium daran, schrittweise die Fahrzeugzulassung zu digitalisieren. Bereits heute können Fahrzeuge online abgemeldet und wieder zugelassen werden. So richtig interessant scheint das für die Cuxländer nicht zu sein, ganze sieben Mal wurde davon Gebrauch gemacht.

Umstellung aufwendig und kostspielig

Auch beim nächsten Schritt, der Zulassung von Fahrzeugen, ist man im Cuxland zurückhaltend. 2021 werde ohnehin eine neue Software angeschafft, der Aufwand, jetzt schon - zum 1. Oktober - umzustellen, wäre zu groß und zu kostspielig, so die Kreisverwaltung.
Welche Hürden es auch ab 2021 gibt, unter anderem Personalausweis mit Online-Funktion, und was Bremerhaven plant, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8581 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram