Wenn der Klient entspannt ist, bleibt auch Hobbit ganz relaxed. Kira Fellmann und Michael Grumptmann geben einen Einblick in eine pferdegestützte Psychotherapie-Stunde in Lunestedt.

Wenn der Klient entspannt ist, bleibt auch Hobbit ganz relaxed. Kira Fellmann gibt einen Einblick in eine pferdegestützte Psychotherapie-Stunde in Lunestedt.

Foto: Reiprich

Cuxland

Zum Schnauben: Pferde-Therapie in Lunestedt

Von nord24
12. August 2017 // 13:00

Stress, Angst, Depressionen oder Essstörungen: Psychischen Erkrankungen erschweren uns das Leben. Betroffene können sich zum Glück helfen lassen. Ein spezielles Angebot bietet Diplom-Psychologin Kira Fellmann (32) in Lunestedt an: die Pferde-Therapie. 

Pferde sind der "perfekte Spiegel"

„Pferde sind der perfekte Spiegel für unseren emotionalen Zustand. Über die Tiere lässt sich unser Verhalten reflektieren“, sagt die Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin. Wer in der Gegenwart der Pferde lernt sein Verhalten zu ändern, könne dies auch im Alltag tun.

Coachings für Führungskräfte

Fellmann bietet auch Coachings für Führungskräfte an. „Die Pferde lassen sich nicht von eleganter Kleidung oder einem dominanten Führungsstil beeindrucken“, sagt sie. Weitere Infos: www.mit-ps-zum-Erfolg.de

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1075 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger