Vor einer grünen Wand spricht Museumspädagogin Katja Tiltmann die Texte für die ersten Lernvideos ein, die das Aeronauticum vor allem für Schüler produzieren will.

Vor einer grünen Wand spricht Museumspädagogin Katja Tiltmann die Texte für die ersten Lernvideos ein, die das Aeronauticum vor allem für Schüler produzieren will.

Foto: Heike Leuschner

Cuxland

Aeronauticum: Via Video in die Schülerköpfe

29. November 2020 // 08:00

Wenn Schulklassen nicht ins Nordholzer Luftschiff- und Marinefliegermuseum kommen dürfen, dann kommt das Museum eben in die Schule. Mit neuen Formaten.

Erklärvideos fürs Homeschooling

„Die Schulen haben gerade andere Sorgen und auch keine Möglichkeiten, außerschulische Lernräume zu besuchen“, sagt Museumspädagogin Katja Tiltmann. Ihre Idee: Mit Lehrern auf den Lehrplan abgestimmte Erklärvideos zu entwickeln, um so den Schulen das Museum in den Unterricht zu bringen oder die Schüler im Homeschooling von zu Hause aus mit Wissen über das Aeronauticum zu erreichen.

Termin zur Veröffentlichung

Voraussichtlich Anfang Januar wollen Tiltmann und Kösel das Videopaket zum Thema Erster Weltkrieg auf dem Videokanal Youtube veröffentlichen.

Immer informiert via Messenger
Angela Merkels ist nach 16 Jahren nicht mehr Kanzlerin. Was bleibt am meisten in Erinnerung?
380 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger