Natur erleben zu Fuß oder mit der Moorbahn – es gibt viele Möglichkeiten, die einzigartige Moorlandschaft im Ahlenmoor zu erleben. Besucher können sich auf viele neue Angebote freuen.

Natur erleben zu Fuß oder mit der Moorbahn – es gibt viele Möglichkeiten, die einzigartige Moorlandschaft im Ahlenmoor zu erleben. Besucher können sich auf viele neue Angebote freuen.

Foto: Norbert Arndt

Cuxland

Ahlenmoor soll für mehr Besucher zugänglich sein

14. Mai 2021 // 08:00

Das Ahlenmoor wird für 2,75 Millionen Euro saniert. Die Naturschutzstiftung des Kreises Cuxhaven will das Ausflugsziel attraktiver machen.

Elektro-Lok für die Moorbahn

Das Projekt „Natur-Erleben“ umfasst unter anderem die Modernisierung des maroden Erlebnispfades Ahlenmoor, der seit Ende 2019 gesperrt wird. Zudem ist geplant, die Moorbahn am Moorinformationszentrum mit einer Elektro-Lok auszustatten.

Worauf die Besucher sich noch freuen dürfen im mit rund 40 Quadratkilometern größten Hochmoor des Cuxlandes, lest ihr am Sonnabend in der Nordsee-Zeitung und jetzt schon auf NORD|ERLESEN

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
760 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger