Mitarbeiter Nando Gutschera (links) und Badleiter Manuel Kuhn freuen sich auf die Eröffnung der neuen Attraktion der Moor-Therme.

Mitarbeiter Nando Gutschera (links) und Badleiter Manuel Kuhn freuen sich auf die Eröffnung der neuen Attraktion der Moor-Therme.

Foto: Scheiter

Cuxland

Bad Bederkesa: XTube-Reifenrutsche in Moor-Therme wird eröffnet

Von nord24
14. Juli 2019 // 11:00

In der Moor-Therme in Bad Bederkesa darf ab Montag, 15. Juli, gerutscht werden. Um 10 Uhr wird die XTube Reifenrutsche offiziell eröffnet. 

Freier Eintritt

Kinder bis 17 Jahre erhalten am Montag freien Eintritt ins Badeland. Die Rutsche ist durch eine Ampel gesichert. Erst wenn die grünes Licht gibt, darf gerutscht werden, erklärt Badeleiter Manuel Kuhn.

Drei Rutschszenarien

Die Besonderheit: Vor dem Start können verschiedene Szenarien gewählt werden, zum Beispiel "Disko". Bunte Lichter begleiten den Rutschenden hinunter. Das andere Szenario heißt "Gewittersturm", das dritte "Apres Ski". Hier geht es mit Gejodel hinab. Auch eine Zeitmessung ist in der Röhre integriert. So können kleine Wettkämpfe ausgefochten werden.

Weitere neue Angebote

Auch der Splashpark im Außenbereich ist neu. Der Bereich ist für kleinere sowie größere Kinder und Erwachsene geeignet. Eine gute Nachricht hat Kuhn auch noch: "Die Eintrittspreise werden nicht erhöht." (gsc)

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
155 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger