Bei Verkehrskontrollen in Cuxhaven hat die Polizei drei Autofahrer angehalten, die Alkohol im Blut hatten.

Bei Verkehrskontrollen in Cuxhaven hat die Polizei drei Autofahrer angehalten, die Alkohol im Blut hatten.

Foto: Symbolbild: Zinken/dpa

Cuxland

Bei Kontrollen in Cuxhaven: Dreimal Alkohol am Steuer

Von nord24
24. November 2019 // 16:00

Die Polizei hat bei Kontrollen in Cuxhaven mehrere Autofahrer angehalten, die Alkohol im Blut hatten. Einer der Verkehrssünder kam an die zwei Promillegrenze. 

1,49 Promille

Laut Polizei wurde am Sonntagmorgen, gegen 02:35 Uhr,  in der Altenwalder Chaussee ein VW Golf kontrolliert. Den Beamten schlug deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei der 31jährigen Fahrzeugführerin aus Cuxhaven 1,49 Promille.

1,95 Promille

Ebenfalls am Sonntagmorgen, gegen 03:00 Uhr wurde ein VW Golf in der Lüdingworther Straße kontrolliert. Auch hier stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 41jährigen Cuxhavener ergab 1,95 Promille. Bei den beiden Erstgenannten wurde ein Strafverfahren eingeleitet, da die Alkoholkonzentration über 1,1 Promille lag, es wurde jeweils eine Blutprobe entnommen und die Führerscheine beschlagnahmt.

0,76 Promille

Gegen 03:24 Uhr, am Sonntagmorgen stellte eine Streife in der Straße Am Kanal einen Seat aus Osterholz fest. Die 31jährige Fahrzeugführerin aus Osterholz stand ebenfalls unter Alkoholeinfluss, ein Atemalkoholtest ergab 0,76 Promille. Die Weiterfahrt untersagt, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2042 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger