Die Ausschussmitglieder verschafften sich in Appeln einen persönlichen Eindruck vom Zustand der Hipstedter Straße, die auch auf der Prioritätenliste steht. Foto: Kistner

Die Ausschussmitglieder verschafften sich in Appeln einen persönlichen Eindruck vom Zustand der Hipstedter Straße, die auch auf der Prioritätenliste steht. Foto: Kistner

Foto: Roswitha Kistner

Cuxland

Beverstedt: Rund 315.000 Euro für kaputte Straßen und Wege

Autor
Roswitha Kistner
6. März 2022 // 17:11

Rund 315.000 Euro wird die Gemeinde Beverstedt in diesem Jahr ausgeben, um die Straßen und Wege in den Ortschaften zu reparieren.

Einstimmiger Beschluss

Das beschloss der Bau-, Planungs- und Wirtschaftsförderungsausschuss einstimmig.

Bedarf wäre doppelt so hoch

Allerdings gibt es einen Wermutstropfen in Sachen Straßensanierung: Der Bedarf wäre mit knapp 560.000 nahezu doppelt so hoch.

Wo genau investiert werden soll, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1551 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger