Ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens hält in einem Regierungsbüro in Chennai eine Probe für einen RT-PCR-Test in der Hand.

In der Helios Klinik Cuxhaven kann man sich weiterhin testen lassen.

Foto: dpa/ZUMA Press Wire (Symbolfoto)

Cuxland

Cuxhaven: Corona-Testzentrum bleibt geöffnet

Autor
Von nord24
15. Oktober 2021 // 09:15

Obwohl Corona-Schnelltests seit dem 11. Oktober nicht mehr für alle kostenlos sind, bleibt das Testzentrum der Helios Klinik Cuxhaven geöffnet.

Corona-Tests müssen selbst bezahlt werden - aber es gibt Ausnahmen

Die Kosten für die Tests müssen selbst bezahlt werden. Ausgenommen davon sind Schwangere, Menschen in einer Therapie, die das Immunsystem hemmt, Menschen, die nach einer Quarantäne freigetestet werden und genesene Personen, deren Corona-Infektion nicht länger als sechs Monate zurückliegt. Auch Studierende aus dem Ausland, die mit einem in Deutschland nicht anerkannten Impfstoff geimpft sind, Teilnehmende einer Corona-Wirksamkeitsstudie, Kinder unter zwölf Jahren und Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können, sind ausgenommen.

Die Preise im Überblick

Die vom Gesundheitsamt angeordneten Tests bleiben ebenfalls kostenlos. Nicht-Berechtigte zahlen 15,80 Euro pro Test. PCR-Tests kosten 89 Euro. Getestet wird montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr. (pm/znn/mb)

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
196 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger