Ein Pinguinbaby verzaubert derzeit den Zoo im Kurpark in Cuxhaven.

Ein Pinguinbaby verzaubert derzeit den Zoo im Kurpark in Cuxhaven.

Foto: Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH

Cuxland

Cuxhaven: Pinguinbaby im Zoo im Kurpark geboren

Von nord24
2. August 2018 // 19:31

Endlich hat es geklappt: Im Zoo im Kurpark in Cuxhaven ist bereits am 21. Mai ein gesundes Pinguin-Küken geschlüpft. Es ist der erste Nachwuchs bei den Pinguinen im Kurpark seit 2003. Das Pinguin-Baby ist gerade einmal zehn Wochen alt.

Die Pinguindame heißt Paula

"Inzwischen wissen wir auch, dass es ein Weibchen ist", sagt Tierpflegerin Maike Aßmus stolz. Traditionell dürfen die Tierpfleger den Namen aussuchen, so wurde die Pinguindame Paula genannt. Die ersten zehn Tage seien bei Neugeborenen besonders kritisch, doch die habe die kleine Paula längst gut überstanden.

2003 gab es das letzte Baby

Zuletzt gab es im Dezember 2003 Nachwuchs: Dann war das Pinguinbaby Krümel aus seinem Ei geschlüpft. "Wir hoffen auf weiteren Nachwuchs bei den Pinguinen", so Maike Aßmus. Paula wird derzeit hinter den Kulissen an den Fisch aus der Hand der Pflegerin gewöhnt.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger