In den Modellkommunen dürfen Außengastronomie, Läden und Kultur geöffnet werden. Nach Ostern darf auch Cuxhaven damit starten.

In den Modellkommunen dürfen Außengastronomie, Läden und Kultur geöffnet werden. Nach Ostern darf auch Cuxhaven damit starten.

Foto: Dedert/dpa

Cuxland

Cuxhaven wird Modellkommune und darf öffnen

Autor
Von nord24
3. April 2021 // 19:43

Niedersachsens Landesregierung hat Cuxhaven und weitere 13 Kommunen für Modellprojekte zur Öffnung von Läden und Gastronomie ausgewählt.

Sichere Zonen einrichten

Trotz hoher Corona-Infektionszahlen soll es nach Ostern mit der vorsichtigen Öffnung in Niedersachsens Innenstädten losgehen. Ausgewählte Modellkommunen können nun sichere Zonen einrichten, wie das Gesundheitsministerium mitteilte.

Negativen Test nachweisen

Es wurden nur Bewerber zugelassen, die die Zahl von 100 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen nicht überschreiten. Wer in den Projektgebieten der Modellkommunen Geschäfte oder sonstige Einrichtungen betreten möchte, muss – ebenso wie die Mitarbeiter – einen aktuellen negativen Antigen-Schnelltest nachweisen.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1621 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger