Gemüse, Konserven und andere Lebensmittel stehen in Regalen eines Tante-Enso-Ladens in Schnega.

So - oder so änhlich - wie auf diesem Bild aus Schnega dürften auch die Tante-Enso-Läden im Cuxland aussehen.

Foto: Privat

Cuxland

Cuxland: Erster Tante Enso-Laden öffnet Donnerstag in Sellstedt

20. September 2022 // 20:40

Die Türen des ersten Tante Enso-Ladens im Landkreis Cuxhaven öffnen sich am Donnerstag, 22. September, um 12 Uhr in Sellstedt, Bahnhofstraße 21.

Feier mit Band und Ponykutsche

Gefeiert wird mit einer Live-Band, Kaffee und Kuchen, Kinder können Rundfahrten mit einer Ponykutsche machen, während die Erwachsenen den Tipps der Landfrauen lauschen.

Interessierte sind willkommen

Ralf Wolter, Ortsbürgermeister, und Thorsten Bausch, myEnso-Geschäftsführer, laden Interessierte zum Schnüstern durch den Mini-Supermarkt ein, Mitarbeiter stehen für Fragen zur Verfügung.

Einkaufen mit Enso-Karte

Wer außerhalb der Öffnungszeiten einkaufen möchte, braucht eine Tante Enso-Karte, um damit die Tür zu öffnen und zu zahlen. Sie muss beantragt werden und wird per Post nach Hause geschickt. Liegt der Antrag zu knapp vor Eröffnung vor, bringt myEnso die Karten zur Eröffnung mit ins Geschäft. (kga)

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
376 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger