Mit Lichterketten geschmückte Traktoren bei einer der sogenannten Lichterfahrten der Landwirtschaft im Jahr 2021

So bunt und weihnachtlich ging es 2021 bei den Lichterfahrten zu.

Foto: privat

Cuxland

Cuxland: Hoffnungsschimmer für die beliebten „Lichterfahrten“

15. Dezember 2022 // 18:40

Die beliebten weihnachtlichen „Lichterfahrten“ der Landwirtschaft mit beleuchteten Traktoren stehen in ihrem dritten Jahr unter besonderer Beobachtung.

Fahrten sind kein Brauchtum

Aufgrund hoher Auflagen wurden sie oft abgesagt. Jetzt sagt der Landkreis Cuxhaven, wann sie doch stattfinden können. Grundsätzlich lasse sich sagen, dass es sich bei einer „Fahrt mit Lichtern geschmückter Traktoren“ nach der Definition nicht um eine Lichterfahrt oder auch Brauchtumsfahrt handelt.

Idee: Versammlungsrecht nutzen

Nach Angaben des Landkreises ist eine denkbare Lösung, diese Art von „Lichterfahrt“ als Veranstaltung im Rahmen des Versammlungsrechts stattfinden zu lassen. Hierzu muss spätestens 48 Stunden vor Bekanntgabe – nicht Beginn – der Versammlung eine Anzeige gemäß §5 des Niedersächsischen Versammlungsgesetzes an die zuständige Ordnungsbehörde und die Polizei erfolgen.

Mehr dazu lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
561 abgegebene Stimmen