Ein Impfbus

Nicht etwa nur ein Werbeträger fürs Impfen, sondern ein mobiles Impfzentrum verbirgt sich in diesem umgebauten Linienbus.

Foto: Leuschner

Cuxland

Cuxland: Impfbus rollt jetzt durch die Dörfer

25. Januar 2022 // 20:00

Man nehme einen alten Linienbus und baue ihn mit versierten Tischlern zum Impfbus um: Das DRK Wesermünde hat seine Idee jetzt umgesetzt.

Hemmschwellen abbauen

Noch näher zu den Impfwilligen und Ungeimpften will das DRK Wesermünde ran und der Impfkampagne so neuen Schwung verpassen.

Impfen ohne Termin

Dem Leiter des mobilen Impfteams beim DRK, Florian Kaste, kommt es vor allem darauf an, die Angebotsschwelle so niedrig wie möglich zu halten. Aus diesem Grund werden für den Impfbus auch keine Termine vergeben. Wer das auffällige Gefährt sieht, kann es nutzen.

Wie der Impfbus aussieht und wo er unterwegs ist, erfahrt Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1579 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger