Ein Mann starb am Donnerstagabend auf der K68.

Ein Mann starb am Donnerstagabend auf der K68.

Foto: Henning Kaiser/dpa

Cuxland

Cuxland: Kradfahrer verunglückt tödlich

Autor
Von nord24
2. Juli 2021 // 13:04

Auf der Engbütteler Straße (K68) kam ein 59-jähriger Kradfahrer in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Straße gesperrt

Der Mann verletzte sich dabei so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Mehrere Polizei-, Feuerwehr- und Rettungskräfte sowie ein Rettungshubschrauber waren vor Ort. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Engbütteler Straße für etwa dreieinhalb Stunden gesperrt. Das Polizeikommissariat Geestland ermittelt nun zur Unfallursache.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
77 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger