Mit über zwei Promille fuhr eine Frau in Nordholz in ein Buswartehäuschen.

Mit über zwei Promille fuhr eine Frau in Nordholz in ein Buswartehäuschen.

Foto: picture alliance / Stefan Puchne

Cuxland

Cuxland: Frau fährt mit über zwei Promille in Wartehäuschen

Autor
Von nord24
14. Dezember 2020 // 12:25

Eine stark angetrunkene 64-Jährige aus der Wurster Nordseeküste ist am Sonntagnachmittag mit ihrem Pkw in ein Buswartehäuschen in Nordholz gefahren.

Freiwilliger Alkoholtest

Der Wagen war in der Dorfstraße von der Straße abgekommen und in das leere Wartehäuschen gefahren. Ein freiwilliger Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von über zwei Promille.

Mehrere tausend Euro Schaden

Der Beschuldigten wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein wurde sichergestellt. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung. Der Schaden an dem Wartehäuschen und Fahrzeug beträgt mehrere tausend Euro. (pm/znn)

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
84 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger