Autos fahren auf einer Autobahn. Ein Schild weist auf den Parkplatz „Harmonie“ an der A 27 hin.

Direkt an den Parkplatz „Harmonie“ an der A27 schließt sich die Fläche an, auf der die Photovoltaikanlage entstehen soll. Eine Zufahrt direkt vom Parkplatz aus wurde nicht genehmigt.

Foto: Baur

Cuxland

Cuxland: Photovoltaikanlage am A27-Parkplatz "Harmonie" geplant

29. November 2022 // 19:20

Der Uthleder Ortsrat gibt grünes Licht für eine Photovoltaikanlage an der Autobahn 27 in Höhe des Parkplatzes „Harmonie“.

Weide parallel zur Autobahn

Geplant ist diese Anlage östlich der A27 auf einer schmalen, aber mehrere hundert Meter langen Weide, die sich parallel zur Autobahn direkt an den Parkplatz „Harmonie“ anschließt.

Strom für 2000 Haushalte

Denis Pennartz von der Firma Sunovis, die das Projekt realisieren will, stellte das Bauvorhaben vor. Geplant seien, 3,7 Hektar von der 4,9 Hektar großen Fläche für Photovoltaik zu nutzen. Mit einer Anlagenleistung von 5,1 Megawatt könne man damit etwa 2000 Haushalte mit Strom versorgen.

Schafe sollen Fläche pflegen

Die Anlagen würden pultartig aufgeständert, so dass der Boden nicht versiegelt werden würde. Die Pflege der Flächen sollen dann Schafe übernehmen.

Mehr dazu lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
459 abgegebene Stimmen