Strandbesucher sollen bald im Internet vorher klären können, ob es am Nordsee-Strand voll ist.

Strandbesucher sollen bald im Internet vorher klären können, ob es am Nordsee-Strand voll ist.

Foto: Gregor Fischer/dpa

Cuxland

Cuxland: Sensoren sollen volle Strände vermeiden

11. Mai 2021 // 11:00

Wie voll der Strand ist, können Cuxland-Touristen bald online checken. So sollen große Menschenmassen in Corona-Zeiten vermieden werden.

Strandurlaub in Corona-Zeiten

Mit Start der Sommersaison sollen Urlauber und Ausflügler im Internet sehen können, wie voll die Strände in Dorum oder Cuxhaven sind. Vor Ort zählen Sensoren die Besucher. So sollen Hotspots vermieden und ein sicherer Strandurlaub gewährleistet werden.

Wo die Sensoren überall stehen werden und wie es um den Datenschutz bestellt ist, erfahrt ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Angela Merkels ist nach 16 Jahren nicht mehr Kanzlerin. Was bleibt am meisten in Erinnerung?
384 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger