Das Logo einer Volksbank ist an einer Filiale in Stuttgart angebracht.

Die Volksbanken in den Kreisen Cuxhaven und Stade bleiben nachts geschlossen - auch für Kunden mit Bankkarte.

Foto: dpa/Symbolbild

Cuxland

Darum gibt es nachts kein Geld mehr bei der Volksbank Cuxhaven

14. Dezember 2022 // 19:20

Die Volksbanken in den Kreisen Cuxhaven und Stade bleiben nachts geschlossen. Auch Kunden mit Bankkarte kommen nicht mehr zu den Geldautomaten.

Sicherheit soll erhöht werden

Ein Sprecher gab nun die Gründe bekannt. „Wir wollen die Sicherheit in unseren Filialen erhöhen“, sagt Jens Drexler, Sprecher der Volksbank Stade-Cuxhaven. Die Bank hat auf die Automatensprengungen in letzter Zeit reagiert.

Auch mit Karte kein Einlass

Seit Montag (12.12.22) werden die Eingänge der elf Geschäftsstellen der Volksbank in den Kreisen Stade und Cuxhaven in den Nachtstunden geschlossen. Zwischen 23 und 5 Uhr können Kunden in den Selbstbedienungszonen kein Geld mehr an den Automaten abheben. Auch mit der Bankkarte gebe es keinen Einlass mehr in die Vorräume der Bank. Die Regelung gelte auch fürs Wochenende.

Facebook-Post der Volksbank

Die Kundschaft werde über Plakate in den Filialen und im Internet informiert. Ein Facebook-Post der Volksbank verrät: „Geil finden wir das auch nicht, aber wir schützen damit euch und uns.“

Mehr dazu lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
626 abgegebene Stimmen